CAFM und Infrastruktur neu gedacht

Testen Sie ProOffice jetzt

Unsere Fokusthemen

Baumkataster und Baumkontrolle
So sicher sind Ihre Bäume


Zukunftsfähige Bauleitplanung
mit GeoOffice xPlanung


Technisches Gebäudemanagement
Grundlagen schaffen und Prozesse steuern


CAFM für Bildungseinrichtungen
Objekte verwalten und Betreiberverantwortung sicherstellen

  • Testen Sie ProOffice

News alle anzeigen

  04.02.2019

ProOffice 7.0 SP1: Neues Service Pack verfügbar

Mit dem Update profitieren Sie von zahlreichen verbesserten Features. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen:

Basissystem

Neue Anwender werden bei der Durchführung der ersten wichtigen Einstellungen unterstützt. Informationen zur Definition von Rollen, dem Anlegen von Mitarbeitern und Benutzern und zum Import von Katalogen helfen bei einem problemlosen Start.

5 Minuten vor Ablauf einer Sitzung erscheint ein neues Meldungsfenster. Über das Meldungsfenster kann die Sitzung verlängert und damit ein Datenverlust vermieden werden.

Service Desk

In der WebApp können Meldungen zu weiteren Objekten erfassen werden – und zwar zu den Objekten der Produkte Abwasser, Außenbeleuchtung, Baum, Grünflächen, Inventar, Schlüssel, Spielplatz, Wasser, Wildbach, Gebäudeverwaltung, Fuhrpark, Instandhaltung. Zudem können Meldungen ohne Objektbezug erfasst werden.

Außenbeleuchtung

Durch Automatisierung sparen Sie an drei Stellen Klicks – und damit Zeit: Lassen Sie Fachobjektnummern durch einen intelligenten und individualisierbaren Nummernkreis generieren, verzichten Sie auf das Befüllen der nun standardmäßig vergebenen Bezeichnung für Fachobjekte und verlassen Sie sich auf die automatische Zusammensetzung der Kennnummer.

Baumkataster

Neue Funktion „Keine Ersatzpflanzung vorgesehen“ im Arbeitsablauf „Ersatzpflanzung“. Damit können gefällte Bäume, für die keine Ersatzpflanzung vorgesehen ist, aus der Liste der Ersatzpflanzungen entfernt werden. Der entsprechende Button wurde in Form eines durchgestrichenen Keimlings implementiert (dritter Button von links). Mit einem Klick auf den Keimling (erster Button von links) kann wie gewohnt eine Ersatzpflanzung durchgeführt werden.


Energie mobil+

Bei den Arbeitsabläufen „Zählerwechsel“, „Zähler installieren“, „Zähler ausbauen“ und „Zählerstand erfassen“ wurde die Unterschriftenfunktion implementiert. Nach erfolgter Arbeit kann diese durch eine Unterschrift des Kunden bestätigt werden. Das Feld ist ein- und ausblendbar und steht auch in den Berichtsdatenquellen zur Verfügung.


Instandhaltung mobil+

Aufgaben- und Objektlisten können durch einen neuen gelben Button oberhalb der Karte auf die Objekte im aktuellen Kartenausschnitt gefiltert werden. Damit wird kartenzentriertes Arbeiten noch besser unterstützt.

  15.11.2018

ProOffice Release 7.0 ab sofort erhältlich

ProOffice ist in der Version 7.0 erschienen – mit zahlreichen neuen Funktionen und beschleunigten Arbeitsabläufen. Hier eine Übersicht der wichtigsten Neuerungen:

Basissystem

Im Anwendungsmenü kann zu einer „Touch-optimierten“ Ansicht gewechselt werden. Dabei werden folgende Optimierungen für die Bedienung am Tablet aktiv:

  • Vergrößerte Horizontal- und Vertikalabstande für Buttons, Abfragen und Berichte
  • Karten werden unterhalb der Stammdaten angezeigt, wenn die Kartenfensterbreite kleiner als die Höhe ist

ProOffice Galerie: Aufruf von Bilder und Dokumenten über eine externe URL. Einsatzbeispiel WebOffice: Für das selektierte Infrastrukturobjekt (Schildstandort, Brücke, Gebäude) können die in ProOffice zugeordneten Dokumente direkt eingesehen werden. Der Aufruf der ProOffice Galerie kann direkt im WebOffice Suchergebnis, WebOffice Maptip oder im ProOffice widget eingebettet werden.Neue Einstellung am Benutzer „Status-Icon als Symbol“: Damit werden die farbigen Status-Icons in Listen durch einheitliche Symbole (s/w) ersetzt (für Anwender mit Einschränkungen im Farbensehen).Umstrukturierung des Menüs in der Verwaltung. Es gibt jetzt die Menüpunkte Eigene Daten, Stammdaten, Berichte, Rollen/Rechte, Schnittstellen, Einstellungen und Plattform

Außenbeleuchtung

Der Arbeitsablauf „Komponententausch” ermöglicht es, mit wenigen Klicks Leuchtmittel und Leuchten zu tauschen oder Umrüstungen vorzunehmen.Mit dem Arbeitsablauf „Lichtpunkt erfassen” werden Lichtpunkte – wie Suchergebnisliste gewohnt –  erfasst. Dabei können bereits erfasste Lichtpunkte in einer übersichtlichen Liste ausgewählt und kopiert werden. Es ist nun möglich, Lichtpunkte direkt Verteilern unterzuordnen (bisher war der „Strang” als verbindendes Objekt zwischen Verteiler und Lichtpunkt verpflichtend).

Außenbeleuchtung, Baumkataster, Grünanlagen 

ProOffice Widget für WebOffice verfügbar. Sie können die wichtigsten Daten Ihrer Objekte direkt in WebOffice einsehen, Berichte ausgeben und bei Bedarf nach ProOffice wechseln

Fuhrpark

Fahrtenbucheinträge per WebApp für Mobilgeräte: Angezeigt werden Kennzeichen, Fahrer, Datum bei Beginn und Ende der Fahrt, sowie km-Stand bei Beginn und bei Ende der Fahrt.

Grün & Spielplatz

Für Neukunden ist die strikte Kopplung zwischen Inventar und Grünanlage aufgehoben. Es ist nicht mehr notwendig dem Inventar einen Standort (ehemals übergeordnetes Objekt) zuzuweisen. Bei Bestandskunden ist der Standort (ehemals übergeordnetes Objekt) ein Pflichtfeld da sich der Nummerngenerator an diesem orientiert.

Instandhaltung

Neue Arbeitsabläufe auf der Produktstartseite ermöglichen ein schnelleres und geführtes Erledigen grundlegender Aufgaben:

  • Gerät anlegen
  • Komponenten anlegen
  • Betriebszähler erfassen
  • Aufträge abrechnen
  • Rechnung erfassen

Instandhaltung mobil+

Auf allen Kacheln wird nun die Anzahl erfasster Objekte (Fotos, Maßnahmen, Mängel usw.) angezeigt. Damit ist mehr Übersichtlichkeit gegeben, schon bevor die Kachel geöffnet wird.

Energie mobil+, Instandhaltung mobil+

Barcodeunterstützung: Mit dem Einscannen von Barcodes werden Maßnahmen sofort auf diesem Objekt gefiltert.

Schlüsselverwaltung

Unterschriftenfunktion zur Schlüsselausgabe und -rückgabe: Der Nutzer hat nun auf dem Touchscreen oder mit einem entsprechenden Stift die Möglichkeit, die Ausgabe oder Rückgabe mit einer Unterschrift zu quittieren.

Wartungsbuch Wasser

In der Ergebnisliste von Fachobjekten können optionale Wartungsstrategien nun über Mehrfachbearbeitung zugewiesen werden.

 

Basissystem: Wechsel zur Touch-optimierten Ansicht für Tablets

 


Basissystem: Bilder und Dokumente über externe URL aufrufen (z.B. in WebOffice)


Barcodefunktion in Energie mobil+ und Instandhaltung mobil+


Instandhaltung Mobil+: Darstellung der Anzahl erfasster Objekte



Außenbeleuchtung, Baumkataster, Grünanlagen: ProOffice Widget für WebOffice

  06.11.2018

GeoOffice & ArcGIS 10.6.1: Freigabe vom deutschen Sprachpaket

Für GeoOffice Version 10.6 SP2 (Release im September 2018) steht nun die deutsche Oberfläche von ArcGIS offiziell zur Verfügung.

Anwender, die bereits GeoOffice 10.6 SP2 mit der englischen Version von ArcMap 10.6.1 verwenden, können nun die deutsche Version nachinstallieren. Alle anderen, die auf die Freigabe gewartet haben, sollten die Installation von ArcMap in 2 Schritten (englisch und deutsch) durchführen.

Für Fragen steht Ihnen unser Support-Team (support(at)aed-synergis.de) gerne zur Verfügung.

Kundentagealle anzeigen

 
09. April 2019 – Esslingen bei Stuttgart

Kundentag Baden-Württemberg für Landratsämter

Der Kundentag für Landratsämter Baden-Württemberg der AED-SYNERGIS und der BARAL Geohaus-Consulting findet am 09. April 2019 Esslingen bei Stuttgart statt.

Erleben Sie ein vielfältiges Tagungsprogramm bestehend aus praxisnahen Fach- und Anwendervorträgen. 

Die Agenda zum Kundentag Baden-Württemberg für Landratsämter wird demnächst hier veröffentlicht.

Veranstaltungsort:
Hotel Park Consul Stuttgart/Esslingen
Grabbrunnenstraße 19
73728 Esslingen am Neckar

Zum Anmeldeformular

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

 
10. April 2019 – Esslingen bei Stuttgart

Kundentag Baden-Württemberg für Kommunen

Der Kommunalkundentag Baden-Württemberg der AED-SYNERGIS und der BARAL Geohaus-Consulting findet am 10. April 2019 in Esslingen bei Stuttgart statt.

Erleben Sie ein vielfältiges Tagungsprogramm bestehend aus praxisnahen Fach- und Anwendervorträgen.

Die Agenda zum Kundentag Baden-Württemberg für Kommunen wird demnächst hier veröffentlicht.

Veranstaltungsort:
Hotel Park Consul Stuttgart/Esslingen
Grabbrunnenstraße 19
73728 Esslingen am Neckar

Zum Anmeldeformular

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Eventsalle anzeigen

 
28. Februar 2019 - Kiel

Tag der GDI-SH 2019

Der 7. Tag der GDI-SH am 28. Februar 2019 in Kiel steht unter dem Motto „GDI-SH – ein Meer an Daten“.

Das Veranstaltungsprogramm des diesjährigen GDI-SH-Tages ist insbesondere durch den Bezug der GDI-SH zum Digitalisierungsprogramm des Landes Schleswig-Holstein geprägt. Auch die Ausstellung bietet Ihnen spannende Anwendungen und Beispiele aus dem kommunalen Bereich, der Geoinformationswirtschaft, der Wissenschaft und von Start-Ups aus der Geobranche. 

Die ARC-GREENLAB und die AED-SICAD repräsentieren vor Ort die Lösungen der AED Solution Group und beteiligen sich als Referenten am Veranstaltungsprogramm.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Audimax-Gebäude
Christian-Albrechts-Platz 2
24118 Kiel

Zur Anmeldung

 
25.-26. Juni 2019 - Frankfurt am Main

servparc 2019

Die Servparc findet vom 25. - 26.06.2019 erstmals in Frankfurt am Main statt. Als Interaktions- und Networkingplattform ermöglicht sie Anbietern die Präsentation neuer Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Innovationen. Die Servparc richtet sich an Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen von Facility Management, Industrieservice und deren IT-Lösungen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Die ARC-GREENLAB und die AED-SYNERGIS repräsentieren vor Ort die Facility Management-Lösungen der AED Solution Group. Besuchen Sie uns an unserem gemeinsamen Stand auf der servparc 2019.

Terminvereinbarung am Stand

Veranstaltungsort:

Halle 1.2
Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Zur Anmeldung