Datum: 11.04.19

ProOffice 7.0 SP2: Neues Service Pack verfügbar

Mit dem Update profitieren Sie von zahlreichen verbesserten Features. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen:

Service Desk

Das Setting "alle Servicemeldungen anzeigen" wurde überarbeitet. Nutzer können über einen neuen Button zwischen den eigenen und allen Servicemeldungen wechseln.


In der Detailansicht können Geräte nun mehrfach kopiert werden. Durch Angabe der zu erstellenden Anzahl werden auch mehrere Kopien des ursprünglichen Gerätes angelegt. Grunddaten und weitere Informationen zu den erstellten Geräten können im Kopiervorgang weiterbearbeitet werden.

Baumkataster

Bei Kontrollen, Pflegemaßnahmen und Untersuchungen sind Flexible Eigenschaften hinzufügbar. So können individuell konfigurierbare Felder und Sektionen definiert und nützliche Zusatzinformationen wie benötigtes Arbeitsgerät, Kosten oder Rechnungsnummern direkt an den durchzuführenden Maßnahmen ergänzt werden. Für Pflegemaßnahmen und Untersuchungen werden Arbeitskarten angeboten. Somit können Vorschriften oder individuelle, projektspezifische Vorgaben für die Durchführung bestimmter Pflegemaßnahmen und Untersuchungen an Bäumen und Beständen ergänzt werden.

Energiemanagement

Zu den Prozessen „Zähler ablesen“, „Zählerwechsel“, „Zähler einbauen“ und „Zähler ausbauen kann eine Unterschrift erfasst werden.


Flexible Eigenschaften

Flexible Eigenschaften und Kennwerte können nun auch zu Maßnahmen erfasst werden. Je Maßnahmenart können unterschiedliche Eigenschaften definiert werden. Diese Eigenschaften sind in der Suche (nach Auswahl der Maßnahmenart), der Mehrfachbearbeitung, bei Berichten und beim Import verfügbar. Verfügbar in folgenden Produkten:

Instandhaltung (Maßnahmen zu Geräten und Komponenten)ProjektmanagementSpielplatzBaumkataster

Inventarverwaltung

Komplette Überarbeitung vom Arbeitsablauf "Inventur". Die Erfassung erfolgt nun über Arbeitsabläufe, die Raum für Raum durchgeführt werden.


Wartungsbuch Wasser

Über die Mehrfachbearbeitung können Dokumente zu Wasserfachobjekten zugeordnet werden. Die Funktion ist sowohl in der Suche nach einzelnen Fachobjekten, als auch in der Suche nach Wasserfachobjekten allgemein verfügbar