Datum: 22.11.17

WebOffice map widget eingebettet im SharePoint der Hamburg Port Authority

Karteneinstieg in die Projekte der Hamburg Port Authority (HPA)

Die HPA hat den Zugang zu laufenden Bau-Projekten von einer statischen Liste und einer PDF Karte in eine interaktive SharePoint-Anwendung mit integriertem WebOffice map widget überführt.

Die SharePoint-Anwendung kann durch Setzen diverser Filter, gezielt nach Projekten im Hamburger Hafengebiet durchsucht werden. Die Darstellung im map widget korrespondiert hierbei mit dem jeweiligen Filterergebnis. Für die neue SharePoint-Anwendung wurde auf das bereits im HPA-GeoPORTal (WebOffice Core Client) verwendete Thema zurückgegriffen, dieses um eine filternde Suche ergänzt.

Die Parameter des Suchergebnisses werden über die Schnittstellen-URL an die SharePoint Anwendung übergeben. Die Kartensicht ist eine unveränderte Variante aus dem WebOffice Basisprojekt. Im map widget ist die MapTip-Funktion aktiv, so dass auch darin Projekte identifiziert und Attribute abgefragt werden können. Im MapTip-Fenster wird ein Link zur Weiterleitung an die Projektdetails bereitgestellt.

Dies ist die erste erfolgreich eingesetzte Verknüpfung von Share Point mit WebOffice über das map widget, weitere Anwendungen werden sicherlich folgen.